HOCHZEITSPORTRAITS & REPORTAGEN

So einzigartig wie jede Hochzeit ist, so verschieden sind auch die Vorstellungen und Ideen wie ihr eure Hochzeit gestalten wollt & wie eure Anforderungen und Wünsche an einen Hochzeitsfotografen sein werden. Daher gibt es bei mir keine „starre“ Preisliste sondern Individualität. Am einfachsten ist Ihr erzählt mir wie ihr euch eure fotografische Hochzeitsbegleitung vorstellt & ich kann euch dann einen Preis nennen.

Wichtig für mich ist nur, dass ihr Lust auf großartige Hochzeitsbilder habt & dass das Thema Hochzeitsfotograf nicht an letzter Stelle auf eurer To-Do-Liste steht. Erinnerungen verblassen mit der Zeit – Bilder nicht.

Was ich allerdings schon vorab sagen kann ist, dass es bei mir immer alle Bilder mit allen privaten Rechten gibt. Diesen Quatsch mit extra Abzüge kaufen oder Rechte erwerben gibt es bei mir nicht. Ich arbeite oft und gern bundesweit, fahre aber genau so gern ins Ausland. Ihr bezahlt dabei jedoch immer nur die zusätzlich anfallenden Reisekosten. Reisetage berechne ich nicht.

Mir ist es wichtig, dass Ihr Euch auf den Fotos wiederfindet und den schönsten Tag im Leben durch die Fotografien immer wieder erleben könnt. Grundvoraussetzung dafür ist ein gutes Verhältnis zwischen uns. Vor einer Buchung möchte ich mich deshalb mit Euch treffen, um zu schauen, ob die “Chemie stimmt”. Hier kann ich Euch all Eure Fragen beantworten und vielleicht sogar schon den einen oder anderen Tipp geben. Dieses Kennenlerntreffen ist natürlich unverbindlich und ohne jeden Kostenaufwand für Euch.

Am Tag der Trauung stehe ich Euch bereits bei den Vorbereitungen zur Verfügung. Bei der Trauung selbst (Kirche und/oder Standesamt) bin ich natürlich ebenso vor Ort wie bei den darauf folgenden Feierlichkeiten. Für die offiziellen Hochzeitsfotos solltet Ihr etwa eine 1,5 Stunden einplanen.

Alle Bilder werden von mir direkt nach jeder Hochzeit gesichtet und nachbearbeitet. Ich sortiere alle Fotos nach Ereignis und Qualität. Eine Obergrenze an Fotos gibt es ebenso wenig wie eine Untergrenze. Je nach Umfang der Feier und Anzahl der Gäste, bewegt sich der “Gesamt-Output” bei etwa 400-600 Fotos. Ihr bekommt von mir alle ausgewählten Fotos später auf DVD in der höchsten Auflösung ausgehändigt. Folgekosten durch etwaige Nachbestellungen von Fotos entstehen Euch also nicht.

Hochzeitsreportagen sind aufwendig und erfordern ein hohes Maß an Vor- und Nachbereitung. Ich überlasse nichts dem Zufall und arbeite grundsätzlich mit doppeltem Equipment, um mich vor unliebsamen Überraschungen zu bewahren. Oft geht mir ein Assistent zur Hand, damit ich mich voll auf Euch konzentrieren kann. All dies hat natürlich seinen Preis und am Ende entscheidet immer das selbst gesteckte Budget darüber, was machbar ist. Dies jedoch gilt sowohl für Euch als auch für mich. 😉

Meine Hochzeitsreportagen beeinhalten bereits alle voran beschriebenen Leistungen. Um eine auf Euch zugeschnittene Kalkulation abzugeben, benötige ich jedoch ein paar Einzelheiten. Deshalb gebt mir bitte bei jeder Anfrage ein paar Informationen zur geplanten Feier (Wann? Wo? Wie lange? Wieviel Gäste?).

Egal wie Ihr Euch entscheidet, eines kann ich Euch versprechen: Ich verkaufe Euch keine Fotos, Ihr bucht meine Leidenschaft und alles, was ich damit anstelle.

Nutzt gerne mein Kontaktformular, wenn Ihr mit mir Verbindung aufnehmen wollt – ich freue mich von euch zu hören!